Discussion:
[OSM-Bayern] Anfänger in OpenSEAmap sucht Austausch...
(too old to reply)
Carsten Vogel OSM
2016-04-06 11:07:52 UTC
Permalink
Raw Message
Moin,

bist Du zufällig mit Openseamap unterwegs? Dann würde ich mich gerne mit
Dir austauschen, ich habe gerade
Lichter in der Marina von Porteferraio überarbeitet, bin mir aber bei
einigen Dingen nicht sicher.

Quelle:
UKHO NP78(E) p. 108, sowie survey.

Beispielsweise sind folgende tags nur geraten/entfernt... für kleine
Masten mit Rundumleuchten an Land.
light_minor?
light_major?
man_made:lighthouse?

http://map.openseamap.org/?zoom=17&lat=42.81161&lon=10.32745&mlat=42.81222&mlon=10.32885&layers=BFTFFFTFFTF0FFFFFFFFFF

Grüße,
Carsten
Peter Barth
2016-04-06 12:51:17 UTC
Permalink
Raw Message
Hi Carsten,

ich bin nur ungern der Spielverderber, aber die erste Frage, die sich
mir gestellt hatte war, ob
Post by Carsten Vogel OSM
UKHO NP78(E) p. 108, sowie survey.
das eine legale Quelle für OSM ist. Es geht wohl um dieses Buch?
http://www.cairnscharts.com.au/products/np-78-admiralty-list-of-lights-volume-e

Es ist auch nicht ganz klar, welche Informationen jetzt konkret aus dem
Buch übernommen wurden oder was da eigentlich drin steht und ich kenne
mich zudem nicht mit OpenSeaMap aus. Ich habe trotzdem etwas die
Befürchtung, dass du da Informationen übernimmst, die du eigentlich
nicht übernehmen darfst. Und dann hab ich mich noch gewundert, warum z.B.
dieser Knoten (http://www.openstreetmap.org/node/867598035) jetzt kein
lighthouse mehr ist.

Im übrigen ist es mittlerweile üblich, die Quelle (nur) an den Changeset
zu hängen, nicht an die Elemente selbst, da jetzt z.B. die Quellenangabe
von 'hotelsierra' überschrieben hast. Brauchst du jetzt nicht ändern,
aber für's nächste mal ;)

Gruß,
Peda

--
Carsten Vogel
2016-04-06 19:39:48 UTC
Permalink
Raw Message
Moin Peter,

danke für Deinen Kommentar, der ja im Prinzip schon zeigt, dass ich noch
nicht ganz die Arbeit verstanden habe. Also auch wenn ich sicherlich
nicht alles sofort verstanden habe, möchte ich es natürlich richtig machen.
Post by Peter Barth
Post by Carsten Vogel OSM
UKHO NP78(E) p. 108, sowie survey.
das eine legale Quelle für OSM ist. Es geht wohl um dieses Buch?
http://www.cairnscharts.com.au/products/np-78-admiralty-list-of-lights-volume-e
Das ist ein guter Punkt. Also ich bin vor Ort, habe mir die Signale
angeschaut, Farben und Zeiten notiert.
Mein Vorgänger hat aus einem US Buch zitiert, welches offensichtlich
veraltet war, vermutlich ohne hier gewesen zu sein.

Was ich vor Ort nur schätzen kann ist Leuchtfeuerhöhe (über was?) bzw.
internationale Nummer.
Um Mißverständnissen vorzubeugen lasse ich die Quellenangabe lieber -
guter Punkt.
Post by Peter Barth
Es ist auch nicht ganz klar, welche Informationen jetzt konkret aus dem
Buch übernommen wurden oder was da eigentlich drin steht und ich kenne
mich zudem nicht mit OpenSeaMap aus. Ich habe trotzdem etwas die
Befürchtung, dass du da Informationen übernimmst, die du eigentlich
nicht übernehmen darfst. Und dann hab ich mich noch gewundert, warum z.B.
dieser Knoten (http://www.openstreetmap.org/node/867598035) jetzt kein
lighthouse mehr ist.
Genau das ist die Frage. Es ist _kein_ lighthouse, sondern ein
Blinklicht an einem Mast. Weiter im Norden (mit Sektoren) steht ein
Leuchtturm. Dafür kenne ich OSM auch zu wenige. Daher, wir erinnern uns,
meine Email. :D
Post by Peter Barth
Im übrigen ist es mittlerweile üblich, die Quelle (nur) an den Changeset
zu hängen, nicht an die Elemente selbst, da jetzt z.B. die Quellenangabe
von 'hotelsierra' überschrieben hast. Brauchst du jetzt nicht ändern,
aber für's nächste mal ;)
Guter Hinweis!

Danke erstmal...
jetzt brauche ich nur noch jemanden, der sich mit ~sea~map auskennt.
Peter Barth
2016-04-10 20:56:43 UTC
Permalink
Raw Message
Hi Carsten,
Post by Carsten Vogel
Was ich vor Ort nur schätzen kann ist Leuchtfeuerhöhe (über was?) bzw.
internationale Nummer.
Um Mißverständnissen vorzubeugen lasse ich die Quellenangabe lieber -
guter Punkt.
nur nochmal zur Klarstellung: Die Quellenangabe (im Changeset-kommentar)
ist durchaus sinnvoll! Das kann ja durchaus eine völlig legale Quelle
sein und wenn man daran erkennt, dass du vor Ort warst (also im
source-Tag ein survey steckt), dann ist das ja ein Qualitätsmerkmal für
deine Änderung.

Die Frage ist, ob du z.B. diese internationale Nummer übertragen darfst.
Und zwar wegen Urheberrecht und Datenbankrecht. Und dann gibt es in OSM
noch eine "Regel", dass nur das erfasst wird, was man vor Ort auch
überprüfen kann. Wenn diese Nummer also auf nem Schild an dem Turm steht
ist das gut, wenn das eine interne Nummer ist, die aus einer anderen
Datenbank kommt, dann ist das eher schlecht.

Aber, ich kenn mich bei der OpenSeaMap auch nicht aus.
Post by Carsten Vogel
jetzt brauche ich nur noch jemanden, der sich mit ~sea~map auskennt.
Daher probier doch mal deren Forum: http://forum.openseamap.org/ Die
sind ja ansich recht aktiv.

Gruß,
Peda

Carsten Vogel OSM
2016-04-06 20:10:20 UTC
Permalink
Raw Message
Moin Peter,

danke für Deinen Kommentar, der ja im Prinzip schon zeigt, dass ich noch
nicht ganz die Arbeit verstanden habe. Also auch wenn ich sicherlich
nicht alles sofort verstanden habe, möchte ich es natürlich richtig machen.
Post by Peter Barth
Post by Carsten Vogel OSM
UKHO NP78(E) p. 108, sowie survey.
das eine legale Quelle für OSM ist. Es geht wohl um dieses Buch?
http://www.cairnscharts.com.au/products/np-78-admiralty-list-of-lights-volume-e
Das ist ein guter Punkt. Also ich bin vor Ort, habe mir die Signale
angeschaut, Farben und Zeiten notiert.
Mein Vorgänger hat aus einem US Buch zitiert, welches offensichtlich
veraltet war, vermutlich ohne hier gewesen zu sein.

Was ich vor Ort nur schätzen kann ist Leuchtfeuerhöhe (über was?) bzw.
internationale Nummer.
Um Mißverständnissen vorzubeugen lasse ich die Quellenangabe lieber -
guter Punkt.
Post by Peter Barth
Es ist auch nicht ganz klar, welche Informationen jetzt konkret aus dem
Buch übernommen wurden oder was da eigentlich drin steht und ich kenne
mich zudem nicht mit OpenSeaMap aus. Ich habe trotzdem etwas die
Befürchtung, dass du da Informationen übernimmst, die du eigentlich
nicht übernehmen darfst. Und dann hab ich mich noch gewundert, warum z.B.
dieser Knoten (http://www.openstreetmap.org/node/867598035) jetzt kein
lighthouse mehr ist.
Genau das ist die Frage. Es ist _kein_ lighthouse, sondern ein
Blinklicht an einem Mast. Weiter im Norden (mit Sektoren) steht ein
Leuchtturm. Dafür kenne ich OSM auch zu wenige. Daher, wir erinnern uns,
meine Email. :D
Post by Peter Barth
Im übrigen ist es mittlerweile üblich, die Quelle (nur) an den Changeset
zu hängen, nicht an die Elemente selbst, da jetzt z.B. die Quellenangabe
von 'hotelsierra' überschrieben hast. Brauchst du jetzt nicht ändern,
aber für's nächste mal ;)
Guter Hinweis!

Danke erstmal...
jetzt brauche ich nur noch jemanden, der sich mit ~sea~map auskennt.
Loading...