Discussion:
[OSM-Bayern] Update von 300 POIs im München - gilt das als Import?
(too old to reply)
Michael Maier
2015-12-18 15:37:47 UTC
Permalink
Raw Message
Hallo liebe MÃŒnchner,

Ich hab von BenE MÃŒnchen (Bildungsinstitut fÃŒr nachhaltige Entwicklung)
eine Datenspende (mit expliziter Erlaubnis und Zweck fÃŒr OSM) bekommen.
Es handelt sich dabei um Firmen, Projekte und Vereine, die sich in den
Bereichen Umweltschutz und Nachhaltigkeit engagieren. Die Daten sind
aktuell und von BenE manuell gesammelt worden.

Es sind davon 197 neue Objekte, und 115 bei OSM-Objekten habe ich Tags
wie Kontaktdaten etc. manuell ergÀnzt.

Eine OSM-Datei mit allen neuen und gemergeden Objekte könnt ihr euch
hier ansehen:
https://github.com/TransforMap/import-data/raw/master/greenmap-m%C3%BCnchen/map_export_ts_v2-merged_without_ids.osm


Die Frage an euch nun, qualifiziert das schon als Import? Frederik hat
letztens eine Zahl von 1000 Objekten in den Raum geworfen ... wie haltet
ihr das so?

Soll ich bei den POIs den offiziellen Import-Richtlinien folgen mit
Wiki-Seite, eigenem User und zusÀtzlicher Abstimmung mit imports-Liste,
oder die Datei im JOSM einfach hochladen? Ohne Konsens eurerseits geht
das dann natÃŒrlich den offiziellen Weg.

Danke,
lg Michael
--
Michael Maier, Student of Telematics @ Graz University of Technology
OpenStreetMap Graz http://osm.org/go/***@paV
http://wiki.osm.org/Graz
http://wiki.osm.org/Graz/Stammtisch
Stephan Knauss
2015-12-18 18:02:41 UTC
Permalink
Raw Message
Eigener User ist etwas oversized. Aber wenn du das mit einer einzelnen changelist hochladen kannst und in dieser auch noch auf eine Dokumentation verweisen kannst macht es das fÃŒr andere nachvollziehbar woher die Daten stammen. Wenn es nur MÃŒnchen ist kannst du im Wiki ja unterhalb von MÃŒnchen eine Seite anlegen wenn es das nicht sogar schon gibt.

Inhalt habe ich nicht angeschaut ob es ÃŒberhaupt Daten sind die so in OSM passen.

Stephan
Post by Michael Maier
Hallo liebe MÃŒnchner,
Ich hab von BenE MÃŒnchen (Bildungsinstitut fÃŒr nachhaltige Entwicklung)
eine Datenspende (mit expliziter Erlaubnis und Zweck fÃŒr OSM) bekommen.
Es handelt sich dabei um Firmen, Projekte und Vereine, die sich in den
Bereichen Umweltschutz und Nachhaltigkeit engagieren. Die Daten sind
aktuell und von BenE manuell gesammelt worden.
Es sind davon 197 neue Objekte, und 115 bei OSM-Objekten habe ich Tags
wie Kontaktdaten etc. manuell ergÀnzt.
Eine OSM-Datei mit allen neuen und gemergeden Objekte könnt ihr euch
https://github.com/TransforMap/import-data/raw/master/greenmap-m%C3%BCnchen/map_export_ts_v2-merged_without_ids.osm
Die Frage an euch nun, qualifiziert das schon als Import? Frederik hat
letztens eine Zahl von 1000 Objekten in den Raum geworfen ... wie haltet
ihr das so?
Soll ich bei den POIs den offiziellen Import-Richtlinien folgen mit
Wiki-Seite, eigenem User und zusÀtzlicher Abstimmung mit imports-Liste,
oder die Datei im JOSM einfach hochladen? Ohne Konsens eurerseits geht
das dann natÃŒrlich den offiziellen Weg.
Danke,
lg Michael
--
http://wiki.osm.org/Graz
http://wiki.osm.org/Graz/Stammtisch
------------------------------------------------------------------------
_______________________________________________
Bayern mailing list
http://lists.openstreetmap.de/mailman/listinfo/bayern
Jakob Mühldorfer
2015-12-18 18:32:34 UTC
Permalink
Raw Message
Tolle Daten, sehen sehr umfangreich aus, da hat jemand lange dran gesessen.
Vielleicht die source noch ergänzen mit "survey" oÄ, dass klar
ersichtlich ist dass "BenE" eine Person ist die alles vor Ort gesammlt
hat? Das aktuelle "source=BenE München" könnte auch irgendein Index oder
sonstige Quelle sein?
Bin kein erfahrener Mapper, aber zum Thema Import denke ich eher nicht.
Diese Regeln scheinen erschaffen um automatisierte Imports diverser
Quellen ohne Probleme ablaufen zu lassen.
Dein Datensatz ist ja manuell geprüft worden, und wird nichts
"verschlimmbessern".


MfG
Jakob
Hallo liebe Münchner,
Ich hab von BenE München (Bildungsinstitut für nachhaltige Entwicklung)
eine Datenspende (mit expliziter Erlaubnis und Zweck für OSM) bekommen.
Es handelt sich dabei um Firmen, Projekte und Vereine, die sich in den
Bereichen Umweltschutz und Nachhaltigkeit engagieren. Die Daten sind
aktuell und von BenE manuell gesammelt worden.
Es sind davon 197 neue Objekte, und 115 bei OSM-Objekten habe ich Tags
wie Kontaktdaten etc. manuell ergänzt.
Eine OSM-Datei mit allen neuen und gemergeden Objekte könnt ihr euch
https://github.com/TransforMap/import-data/raw/master/greenmap-m%C3%BCnchen/map_export_ts_v2-merged_without_ids.osm
Die Frage an euch nun, qualifiziert das schon als Import? Frederik hat
letztens eine Zahl von 1000 Objekten in den Raum geworfen ... wie haltet
ihr das so?
Soll ich bei den POIs den offiziellen Import-Richtlinien folgen mit
Wiki-Seite, eigenem User und zusätzlicher Abstimmung mit imports-Liste,
oder die Datei im JOSM einfach hochladen? Ohne Konsens eurerseits geht
das dann natürlich den offiziellen Weg.
Danke,
lg Michael
_______________________________________________
Bayern mailing list
http://lists.openstreetmap.de/mailman/listinfo/bayern
Michael Maier
2015-12-20 20:32:24 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Jakob Mühldorfer
Tolle Daten, sehen sehr umfangreich aus, da hat jemand lange dran gesessen.
Vielleicht die source noch ergÀnzen mit "survey" oÄ, dass klar
ersichtlich ist dass "BenE" eine Person ist die alles vor Ort gesammlt
hat? Das aktuelle "source=BenE MÌnchen" könnte auch irgendein Index oder
sonstige Quelle sein?
Hm ja, da war mehr als eine Person am Werk ^^

Ev. source=survey auf den Objekten und source="BenE MÃŒnchen" am Changeset?
Post by Jakob Mühldorfer
Bin kein erfahrener Mapper, aber zum Thema Import denke ich eher nicht.
Diese Regeln scheinen erschaffen um automatisierte Imports diverser
Quellen ohne Probleme ablaufen zu lassen.
Dein Datensatz ist ja manuell geprÃŒft worden, und wird nichts
"verschlimmbessern".
Ich denke auch, dass diese Regeln eher fÃŒr "größeres" gelten - und
manuell geprÃŒft wurde ja jeder einzelne Datensatz.
Post by Jakob Mühldorfer
MfG
Jakob
Danke fÃŒr deine Antwort!
lg,
Michael
--
Michael Maier, Student of Telematics @ Graz University of Technology
OpenStreetMap Graz http://osm.org/go/***@paV
http://wiki.osm.org/Graz
http://wiki.osm.org/Graz/Stammtisch
Loading...