Discussion:
[OSM-Bayern] Zuviel Restriktionen an Abzweigung?
(too old to reply)
Dietmar
2015-12-07 09:12:56 UTC
Permalink
Raw Message
Hallo,

ich bin gerade an der B11 westlich von Landshut auf, nach meiner
Ansicht, zuviele Restriction-Relationen gestossen, wollte aber erstmal
nachfragen, bevor ich die lösche.

Am Knoten #304380091 ist die Relation, von Ost nach West auf der B11
bleiben zu müssen, richtig. Zusätzlich ist aber von West ein Abschnitt
drin, der an dem Knoten ein Wendeverbot hat. Es soll also vermieden
werden, das ein Router ein Fahrzeug, von Westen kommend, an dem Knoten
wenden lässt. Das ist doch falsch, oder?

Die sind dort mehrfach aufgetreten und einige habe ich eben aus
Überzeugung schon gelöscht, will jetzt aber erst nochmal nachfragen,
weil die auch erst vor wenigen Wochen erstellt wurden.


viele Grüße

Dietmar



[1] http://www.openstreetmap.org/node/304380091
swuensch
2015-12-07 09:40:59 UTC
Permalink
Raw Message
Hallo Dietmar,
mir scheint das jetzt auf den ersten Blick korrekt getagt zu sein. So wie
ich das sehe verhindert die Relation das ein U-Turn *auf* der Straße
durchgefÃŒhrt wird. Zum wenden sollte man ja vermutlich erst von der B11
herunter fahren und dann ÃŒber den Zubringer in die andere Richtung fahren.

Mit freundlichen GrÌßen
Severin
Post by Dietmar
Hallo,
ich bin gerade an der B11 westlich von Landshut auf, nach meiner Ansicht,
zuviele Restriction-Relationen gestossen, wollte aber erstmal nachfragen,
bevor ich die lösche.
Am Knoten #304380091 ist die Relation, von Ost nach West auf der B11
bleiben zu mÌssen, richtig. ZusÀtzlich ist aber von West ein Abschnitt
drin, der an dem Knoten ein Wendeverbot hat. Es soll also vermieden werden,
das ein Router ein Fahrzeug, von Westen kommend, an dem Knoten wenden
lÀsst. Das ist doch falsch, oder?
Die sind dort mehrfach aufgetreten und einige habe ich eben aus
Überzeugung schon gelöscht, will jetzt aber erst nochmal nachfragen, weil
die auch erst vor wenigen Wochen erstellt wurden.
viele GrÌße
Dietmar
[1] http://www.openstreetmap.org/node/304380091
_______________________________________________
Bayern mailing list
http://lists.openstreetmap.de/mailman/listinfo/bayern
Dietmar
2015-12-07 20:32:39 UTC
Permalink
Raw Message
Hallo Severin,

dann müssen aber bei jedem Straßenabschnitt (OSM-Weg) zwei Relationen
erstellt werden, auch ohne Abzweigung. Das
nicht-rumdrehen-auf-einer-Bundesstraßen müssen die Router von sich aus
verhindern, würde ich sagen.

viele Grüße

Dietmar
Post by swuensch
Hallo Dietmar,
mir scheint das jetzt auf den ersten Blick korrekt getagt zu sein. So
wie ich das sehe verhindert die Relation das ein U-Turn *auf* der Straße
durchgeführt wird. Zum wenden sollte man ja vermutlich erst von der B11
herunter fahren und dann über den Zubringer in die andere Richtung fahren.
Mit freundlichen Grüßen
Severin
Hallo,
ich bin gerade an der B11 westlich von Landshut auf, nach meiner
Ansicht, zuviele Restriction-Relationen gestossen, wollte aber
erstmal nachfragen, bevor ich die lösche.
Am Knoten #304380091 ist die Relation, von Ost nach West auf der B11
bleiben zu müssen, richtig. Zusätzlich ist aber von West ein
Abschnitt drin, der an dem Knoten ein Wendeverbot hat. Es soll also
vermieden werden, das ein Router ein Fahrzeug, von Westen kommend,
an dem Knoten wenden lässt. Das ist doch falsch, oder?
Die sind dort mehrfach aufgetreten und einige habe ich eben aus
Überzeugung schon gelöscht, will jetzt aber erst nochmal nachfragen,
weil die auch erst vor wenigen Wochen erstellt wurden.
viele Grüße
Dietmar
[1] http://www.openstreetmap.org/node/304380091
_______________________________________________
Bayern mailing list
http://lists.openstreetmap.de/mailman/listinfo/bayern
_______________________________________________
Bayern mailing list
http://lists.openstreetmap.de/mailman/listinfo/bayern
Loading...